Kategorien
Information Information Information Information Information Information

Die weltbesten Städte für Streetfood

Street Food hat in den letzten Jahren stark an Popularität gewonnen, da es hungrigen Einheimischen und Touristen Gerichte in Restaurantqualität zu günstigen Preisen bietet. Tatsächlich zeigen Untersuchungen, dass Street Food jedes Jahr weltweit von 2,4 Milliarden Menschen konsumiert wird. 

Aber in welche Stadt sollte man reisen, um das beste Street Food zu erleben? Um das herauszufinden, haben wir Daten zu den Top-100-Reisezielen in Städten analysiert, um die besten Städte für Streetfood der Welt zu entdecken. 

Wir haben Daten von TripAdvisor verwendet, um die Anzahl der Streetfood-Restaurants in jeder der 100 meistbesuchten Städte der Welt aufzulisten, zusammen mit der Anzahl der mit 4*+ bewerteten Streetfood-Angebote, den Optionen an Gerichten und der Preisspanne.

Wichtige Statistiken

  • Paris, Frankreich, ist die Streetfood-Hauptstadt der Welt mit 350 Streetfood-Restaurants, die ihr die höchste Punktzahl von 573 von 850 geben.
  • Paris, Frankreich, ist mit 76% der 350 Restaurants, die mit 4*+ bewertet wurden, die beste Stadt für Streetfood, die man besuchen sollte.
  • Thessaloniki, Griechenland, bietet das billigste Street Food mit durchschnittlichen Kosten von 5,64$ pro Mahlzeit.
  • Barcelona (Spanien) stellt mit durchschnittlich 3,8 Essensrichtungen pro Anbieter und durchschnittlich 50 Gerichten, die in der ganzen Stadt angeboten werden, die größte Auswahl an Streetfood zur Verfügung.

Die weltbesten Städte für Streetfood

Menschen reisen, um in Städten auf der ganzen Welt neue Erinnerungen zu sammeln oder alte aufleben zu lassen und das Essen spielt dabei eine große Rolle. Ein großer Teil jeder Reise sind die authentischen Gerichte und die lokale Küche, die du probieren kannst.

Unsere Analyse hat herausgefunden, welche Städte auf der ganzen Welt du besuchen solltest, um Street Food in seiner ganzen Pracht zu erleben. Welche Stadt bietet den besten Geschmack ihrer Kultur? Lasst es uns herausfinden. 

Die französische Hauptstadt Paris wurde mit 573 von 850 möglichen Punkten zur besten Stadt für Streetfood gekürt. 

Es wurden Punkte für die Anzahl der Streetfood-Restaurants und pro km2, die durchschnittlichen TripAdvisor-Bewertungen, die Anzahl der 4*+-Einrichtungen, die durchschnittlichen Kosten einer Mahlzeit, die durchschnittlichen Essensarten nach Anbieter und das durchschnittliche Angebot an Gerichten in der ganzen Stadt vergeben.

Die Studie ergab, dass 76% der 350 Streetfood-Restaurants in Paris mit 4*+ bewertet wurden. Tolle Neuigkeiten für alle, die in die romantische Stadt reisen, in der Hoffnung, auf ihrer Reise einige leckere Köstlichkeiten zu probieren. Von Croissants und Coq au Vin bis hin zu Schnecken und Macarons ist Paris   ein fester Favorit für kulinarische Entdecker.

Athen, Griechenland, berühmt für seine köstlich cremige Moussaka und sein wunderschön mariniertes Souvlaki, folgte mit 549 Punkten auf dem 2. Platz. 

Rom, Italien landete auf dem dritten Platz mit 531 Punkten. Die Stadt ist bekannt für ihre außergewöhnliche Gastronomie, darunter Spaghetti Carbonara, unzählige Gelato-Aromen und natürlich traditionelle italienische Pizzen.    

TripAdvisor klassifiziert Street Food als Restaurants, die als „Street Food“ gekennzeichnet sind. Daher kann dies alles umfassen, von einem Imbissstand oder Lastwagen bis hin zu einem Sit-in-Lokal, das Straßenessen serviert.

Die 10 besten Städte für Streetfood in der Welt

RankCityScore out of 850 rounded
1Paris, France573
2Athens, Greece549
3Rome, Italy531
4Barcelona, Spain521
5Budapest, Hungary504
6London, England460
7Dubai, United Arab Emirates424
8Lisbon, Portugal411
9Madrid, Spain407
10Amsterdam, Netherlands403

Interessanterweise stellten wir bei der Analyse der gängigsten Streetfood-Gerichte in jeder Stadt fest, dass die beliebtesten Optionen nicht immer die Küche der Nation widerspiegelten. In London, Dubai und Pattaya stellte sich heraus, dass indisches Streetfood das beliebteste Angebot war.

In Kopenhagen, Edinburgh und Dublin war asiatisches Street Food am beliebtesten, wobei Dublin auch eine gleiche Anzahl von amerikanischen Street Food-Optionen zur Verfügung stellt. 

Die besten Städte für gut bewertetes Street Food

Um festzustellen, welche Stadt das am besten bewertete Street Food bietet, haben unsere Analysten Daten auf TripAdvisor untersucht, insbesondere die Anzahl der Street Food-Restaurants, einschließlich der Anzahl pro km2, und die Anzahl der Street Food-Restaurants, die mit 4*+ bewertet wurden. Anhand der Gesamtzahl der Streetfood-Restaurants und des Prozentsatzes der mit 4*+ bewerteten Orte wurden die Städte identifiziert, die das am besten bewertete Streetfood anbieten.  

Paris, Frankreich, führte die Liste mit 390 von 500 Punkten für seine 350 Streetfood-Restaurants an. Mit etwa 3,32 Streetfood-Optionen pro km2 ergab die Studie, dass 76% der Gesamtzahl der Restaurants mit 4*+ bewertet wurden.

Rom, Italien, berühmt für seine gastronomischen Köstlichkeiten, belegte mit 317 Punkten den 2. Platz, dicht gefolgt von Athen, Griechenland mit 309 Punkten.

Die besten Städte der Welt für erstklassiges Streetfood

BewertungStadtAnzahl der Streetfood-Restaurants pro StadtAnzahl der Streetfood-Restaurants pro km2Anzahl der Streetfood-Restaurants, die mit 4*+ bewertet wurden% von 4*+ Streetfood-Restaurants in der Stadt pro GesamtzahlErgebnis von 500 aufgerundet
1Paris, France3503.3226676.00%390
2Rome, Italy2220.1717880.18%317
3Athens, Greece1263.2310381.75%309
4Barcelona, Spain1971.9314272.08%307
5Budapest, Hungary1580.3012277.22%280
6London, England2790.1818064.52%272
7Dubai, United Arab Emirates912.607380.22%266
8Milan, Italy1790.9811061.45%256
9Hong Kong, China1930.1712765.80%232
10Taipei, Taiwan1520.5610367.76%224

Die unterschiedlichsten Städte für Street Food

Abwechslung ist, wie man so schön sagt, die Würze des Lebens. Vor diesem Hintergrund wollten wir herausfinden, welche Städte die vielfältigste Auswahl an Streetfood-Richtungen bieten. 

Barcelona, Spanien, belegte mit 190 von 250 möglichen Punkten die Spitzenposition, wobei Daten von TripAdvisor zeigen, dass Streetfood-Restaurants in der Stadt durchschnittlich 3,75 verschiedene Essensrichtungen pro Anbieter anbieten. Die Untersuchung ergab auch, dass Barcelona bis zu 50 Essensrichtungen alle Streetfood-Verkäufer in der Stadt miteingeschlossen zur Verfügung stellt.Die Stadt Rom in Italien, belegt mit 184 Punkten den 2. Platz, gefolgt von London, England mit 171 Punkten.  

Die weltbesten Städte für abwechslungsreiches Streetfood

RankCityAVG cuisines types by street food vendorNumber of cuisines types by all street food eateries in cityScore out of 250 rounded
1Barcelona, Spain3.7550190
2Rome, Italy4.2537184
3London, England3.3957171
4Paris, France3.4154169
5Amsterdam, Netherlands3.5745165
6Athens, Greece3.6939154
7Dubai, United Arab Emirates3.7836149
8Madrid, Spain3.3942143
9Brussels, Belgium3.6736134
10Budapest, Hungary3.4040133

Städte mit dem billigsten Streetfood

Um herauszufinden, welche Städte das kostengünstigste StreetFood anbieten, hat die Studie den Durchschnittspreis für Mahlzeiten auf 50 US-Dollar begrenzt und Restaurants mit weniger als einer Stichprobengröße von fünf für Kostendaten reduziert. 

Thessaloniki, Griechenland, bietet laut 21 TripAdvisor-Rezensionen mit Infos zu den Preisen das billigste Streetfood-Menü an, das im Durchschnitt 5,74$ (5,01£) kostet, was der maximalen Punktzahl von 100 Punkten entspricht. Ho Cho Minh City, Vietnam belegte den 2. Platz mit 6,94$ (6,05£) basierend auf 18 Bewertungen und erhielt 95 Punkte. Auf dem dritten Platz mit 91 Punkten lag Budapest, Ungarn, mit einem durchschnittlichen Streetfood-Gericht, das laut 28 Bewertungen 7,88$ (6,87£) kostete.

Die billigsten Städte für Streetfood der Welt

RankCityAverage cost of mealScore out of 100 rounded
1Thessaloniki, Greece$5.74100
2Ho Chi Minh City, Vietnam$6.9495
3Budapest, Hungary$7.8891
4Athens, Greece$7.9086
5Frankfurt, Germany$8.2582
6Verona, Italy$8.3878
7Rhodes, Greece$8.4775
8Prague, Czech Republic$8.6871
9Lisbon, Portugal$8.6868
10Munich, Germany$8.8364

Methodik 

Wir haben Daten von Tripadvisor verwendet, um die Anzahl der Streetfood-Restaurants in den 100 meistbesuchten Städten der Welt sowie die Anzahl der verfügbaren Streetfood-Angebote mit 4*+ zu analysieren.

Die Studie untersuchte dann, nach den Angaben auf TripAdvisor, die Anzahl der gastronomischen Optionen und die Preisspannen der angebotenen Mahlzeiten in jeder Stadt. 

Städte mit einer Stichprobengröße von weniger als fünf oder ohne verfügbare Preisdaten wurden von der Kostenanalyse ausgeschlossen und mit null bewertet.

TripAdvisor klassifiziert Street Food als Restaurants, die als „Street Food“ gekennzeichnet sind. Dazu können Essensstände, Lastwagen oder andere Sit-in-Anbieter gehören. Die Daten zum Preis wurden von den billigsten bis zu den höchsten gewichtet.

Jedem Datenpunkt wurde eine Punktzahl zugeordnet, um dann die Gesamtpunktzahl mit möglichen 850 zu vergebenden Punkten zu berechnen.

Die Wertung wurde wie folgt aufgeschlüsselt.

  • Streetfood-Restaurants – maximal 500 Punkte
  • Kosten – maximal 100 Punkte 
  • Lebensmitteltyp – maximal 250 Punkte

Städte in Russland und der Ukraine wurden unter Berücksichtigung des anhaltenden Konflikts von den Ergebnissen ausgeschlossen. Mekka wurde auch aus unserer Analyse entfernt, da die Stadt nicht für jeden zugänglich ist. Wir haben auch Marne-La-Vallée und Orlando entfernt, wo Touristen eine Gebühr zahlen müssten, um Streetfood für die dort befindlichen Themenparks kaufen zu können.

Quellen

  1. https://www.dunnsfoodanddrinks.co.uk/inspiration/new-street-food-trend-report/ 
  2. https://go.euromonitor.com/rs/805-KOK-719/images/wpTop100CitiesIndex2021-v0.4.pdf
  3. https://www.tripadvisor.co.uk/

Creative Commons License
Dieses Werk wurde unter einer Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License lizenziert

Von Giacomo Piva

Giacomo Piva, CMO and Co-founder at Radical Storage
Giacomo Piva has worked in the travel industry since 2008 across multiple niches including tourist transportation, luxury travel, and ecotourism. He now focuses on growing the global luggage network, Radical Storage, which is currently available in over 500 cities, in the likes of London, Paris, New York, and Rio de Janeiro.
Giacomo has a bachelor's degree in Communication Science and an in-depth experience across travel marketing, especially in improving a brand’s digital presence within the industry.